PR Nasschemische Arzneibuchanalytik - B5

Das Praktikum umfasst Qualitative und Quantitative Analytik.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Positive Absolvierung folgender Module:

Pflichtmodul B1 StEOP – Einführung in die Pharmazie
Pflichtmodul B2 StEOP – Biologische und chemische Grundlagen der Pharmazie
Pflichtmodul B4 – Grundlagen der Arzneibuchanalytik

 

 Anmeldung zum Praktikum - erfolgt in zwei Schritten

  1. U:SPACE: LV-Nr. 321009

  2. Anmeldesystem Pharmaziespl-pharmazie.univie.ac.at/anmeldesystemPHARMAZIE

Wichtig: Die Anmeldung gilt nur, wenn Sie sich bei beiden Portalen angemeldet haben! Die Anmeldefristen finden Sie im ASPh-Portal.

 Reihung der Angemeldeten und Platzübernahme

 

Nach erfolgter Reihung werden die Angemeldeten per E-Mail verständigt, ob sie einen Übungsplatz erhalten haben. Die definitive Übernahme des Übungsplatzes ist im E-Mail durch Anklicken des Bestätigungslinks zu quittieren, anderenfalls wird der Übungsplatz an die/den Nächstgereihte/n weitergegeben.

 

Reihungskriterien:

  1. Summe der ECTS-Punkte aus erfolgreich absolvierten Pflichtmodulen des Bachelorstudiums Pharmazie
  2. ETCS-gewichteter Notendurchschnitt aus erfolgreich absolvierten Pflichtmodulen des Bachelorstudiums Pharmazie

 Termine

Sämtliche praktikumsrelevanten Termine werden im ASPh-Portal bzw. nach erfolgter Platzzusage per e-Mail bekanntgegeben!